Hilfe für Indonesien

ZELTINGEN-RACHTIG. Das Orgelprojekt "Neue Orgel im historischen Gewand" in Rachtig ist erfolgreich abgeschlossen, das Orgelbuch im Tresor in der Orgel hinterlegt, das "Trinkgeld" an die Orgelbaufirma Weimbs aus Hellenthal übergeben (der TV berichtete).

Nach altem Brauch erhielten die Orgelbauer soviel Wein, wie die größte Orgelpfeife an Litern fasst. Die Großzügigkeit der Weinspender machte es aber möglich, dass nicht nur die größte Pfeife mit 109 Litern, sondern auch die zweitgrößte mit 96 Litern symbolisch gefüllt wurde. Zusammen mit einer weiteren Übermenge kamen so 360 Flaschen zusammen. Die Orgelbaufirma spendet den Erlös aus dem Verkauf dieses "Trinkgeldes" für ein kirchenmusikalisches Projekt in Indonesien. Kontaktperson ist die aus Rachtig stammende Missionsschwester Elsa Hungershöfer, die mit großem Interesse das Rachtiger Orgelprojekt verfolgte. Auf die Anfrage, wie die kirchenmusikalische Situation in ihrem Wirkungskreis aussehe, nannte sie als Ansprechpartner den deutschen Jesuitenpater Karl-Edmund Prier. Zusammen mit dem indonesischen Kirchenmusiker und Komponisten Paul Widyawan hatte er schon lange eine Reise nach Deutschland und Brasilien, zum Internationalen Kongress für Liturgie und Kirchenmusik im Juni geplant, als das jüngste Erdbeben in Indonesien das Vorhaben fast zunichte machte. Denn Priers Zentrum für Liturgische Musik - "Pusat Liturgie Musik" - in Yogyarkarta ist dem Erdbeben nur knapp entronnen. "Umso mehr freuen wir uns, dass wir die beiden am Sonntag, 18. Juni bei uns in Rachtig begrüßen können", sagt Egon Kappes, der Vorsitzende des Orgelfördervereins. Pater Prier zelebriert mit Unterstützung von Paul Widyawan die Sonntagsmesse um 10.30 Uhr. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Chorgemeinschaft Bamlach Rheinweiler aus Bad Bellingen unter Leitung von Günther Meyer, an der Orgel Theresia Thiesen. Im Anschluss haben die Gottesdienstbesucher Gelegenheit, mit den Indonesiern über die aktuelle Situation dort zu sprechen. Spenden kommen unmittelbar den betroffenen Mitarbeitern und den Einrichtungen des Institutes zugute. Am gleichen Tag findet in der Rachtiger Pfarrkirche St. Marien um 17 Uhr ein Orgelkonzert statt mit dem international bekannten kanadischen Organisten Jonathan Oldengarm. Das Konzert mit Werken von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Sebastian Bach, Robert Schumann und August Gottfried Richter wird präsentiert von Orgelbau Weimbs. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Menschen und die kirchenmusikalischen Projekte in Indonesien wird gebeten. "Denn das Vermissen von echter Orgelmusik zählt zu den größten Opfern in der Mission...", nennt Missionsschwester Elsa einen Wunsch, der mit der Unterstützung aus der Heimat in Erfüllung gehen kann.

Mehr von Volksfreund