Hilfe für Parkinson-Patienten

Zell. (red) Die Parkinson-Vereinigung Mittelmosel-Hunsrück trifft sich alle 14 Tage mittwochs um 15 Uhr im Krankenhaus Zell zur Gruppengymnastik. Ein Info-Nachmittag ist am Mittwoch, 21. Januar, im Schulungsraum.

Elfriede Kreutzer informiert über Bewegungsunterstützung pflegender Angehöriger. Ab 2009 gibt es Gruppengymnastik für Parkinson-Patienten im Reha-Zentrum Kastellaun.

Weitere Informationen zur Parkinson-Vereinigung Mittelmosel-Hunsrück gibt es bei Udo Hofmann unter der Telefonnummer 06542/41663.