1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Hilfslieferung aus Wittlich für den Irak

Hilfslieferung aus Wittlich für den Irak

Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) Wittlich plant einen Hilfstransport in den Irak. Der Transport beinhaltet Nahrungsmittel wie beispielsweise Reis, Nudeln und Mehl.

Auch Pflegeartikel wie Seife, Windeln und Waschmittel sollen geliefert werden. Die IGFM bitte um Spenden, um die Transportkosten zu bezahlen. red
Mehr Informationen gibt es unter anderem bei Johanna Werner unter Telefon 06571/74047.