Hilfstransport aus Wittlich gut angekommen

Hilfstransport aus Wittlich gut angekommen

Wieder ist ein Hilfstransport der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte, IGFM, Wittlich im Flüchtlingsverein 8+ in Vinkovci an der kroatisch-serbischen Grenze gut angekommen. Die meist arbeitslosen durch den Krieg verarmten Menschen, die jetzt auch noch durch das Hochwasser wieder alles verloren, sagen: Ohne Wittlichs Hilfe hätten wir nichts anzuziehen.

Am 12. September wird für Lezha in Albanien geladen.Die IGFM bittet besonders um haltbare Lebensmittel. Informationen: Katrin Bornmüller, Telefon 06571/28307, Carmen Jondral-Schuler, Telefon 6532/953848, Johanna Werner, Telefon 06571/4047. (red)/Foto: privat