HINTERGRUND

Spohr-Duo: Seit 1997 gehen die Harfenistin Silke Aichhorn und Violinistin Ervis Gega als Spohr-Duo einen gemeinsamen Weg. Abgesehen von ihren zahlreichen Einzel-Auszeichnungen erhielten sie als Duo 2001 den rheinland-pfälzischen Förderpreis für Musik.

Aichhorn, die regelmäßig in den großen Konzertsälen Deutschlands - dazu in Europa, Japan und USA - als Solistin auftritt, war Stipendiatin der Stiftung Villa Musica in Mainz und der Richard-Wagner-Stiftung. Gega, 1974 in Albanien geboren, hatte schon mit acht Jahren ihren ersten öffentlichen Auftritt mit dem Violinkonzert von Mendelssohn. Sie spielte unter anderem im London Symphonie Orchester.

Mehr von Volksfreund