HINTERGRUND

Zwei Etgerter über ihr Dorf: Am Gertrudentag gingen die Männer von Haus zu Haus, wo es Handkäs, Viez und Schnaps gab. Seit wir das Gemeindehaus haben, dürfen die Frauen mit, es gibt Kasseler und Sauerkraut.

INGEBURG WEIRICH Früher lieferten die Bauern an diesem Tag den Hafer für den Gemeindestier ab und die Kinder bekamen je eingefangenem Maulwurf zehn Pfennig. Wenn die Gemeinde Holzhauen ging, musste aus jedem Haus einer mit. ADOLF PFEIFFER