HINTERGRUND

Hundertwasser Der in Wien geborene, österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser (1928 bis 2000) war Maler, Grafiker und Architekt. Sein ökologisches Engagement zeigte sich unter anderem in seiner Architektur.

Eigentlich hieß er Stowasser. Da "sto" in vielen slawischen Sprachen das Wort für "hundert" ist, legte er sich den Künstlernamen "Hundertwasser" zu. Weiche Naturformen und Spiralen prägten seine Gemälde und Bauten. In vielen Ländern stößt man auf den "Hundertwasserstil" an unterschiedlichsten Privathäusern sowie öffentlichen Gebäuden. (mbl)

Mehr von Volksfreund