1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Höchster Konzertgenuss – Schulkonzert am Cusanus-Gymnasium Wittlich

Musik : Schulkonzert berührt die Sinne

(red) Das Schulkonzert am Cusanus-Gymnasium Wittlich bot ein vielfältiges Programm. Der Chor der Klasse 6b präsentierte sanfte Töne, schwungvolle Kaffeehausklänge mit wechselnden Chor- und Duett-Partien begleitet am Klavier von Till Christen. Die Solosängerinnen Nele Noss, Zine Boga und Emily Valerius wurden bei Titeln wie „People help the people“ und „Bird set free“ von Till Christen und Louisa Sips am Klavier begleitet. Das Instrumentalensemble „Cusanostra“ brachte mit stampfenden Tenorhornklängen, mit Staccato-Linien von Flöten, Geigen und Klanghölzern Werke wie Karneval der Tiere, He’s a pirate oder Memory aus Cats auf die Bühne. Die passende Tanzchoreographie übernahmen Schülerinnen der 5. Klasse unter der Leitung von Jana Gansen und Leonie Rosch. „Alla Siciliana und Allegro” aus der Sonate F-Dur von Georg Friedrich Händel und „Pavana und La Chioccia” von Nino Rota spielte Hribsime Krikor auf der Querflöte,  begleitet von Naira Avdalyan am Klavier. Die Latin Dance Performance der Schülerinnen aus der 12. Jahrgangsstufe tanzte zu “Èchame la Culpa” von Luis Fonsi und Demi Lovato unter der Leitung der Lehrerin Dr. Monika Escher-Apsner. Der Schulchor beeindruckte mit einem Pop-Medley unter der Leitung von Sabrina Kratzer. Die Big Band der Schule begeisterte das Publikum mit Titeln wie „You are the sunshine of my life“ oder „Feeling good“. Die CGW Percussion Gruppe ließ „The James Bond Theme“ erklingen.

Foto: Privat