1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Hof Hau: Neuer Eigentümer für Feuerwehrgebäude gesucht

Hof Hau: Neuer Eigentümer für Feuerwehrgebäude gesucht

Im Landscheider Ortsteil Hof Hau gibt es seit 2013 keine Löschgruppe mehr. Deshalb wird das Feuerwehrhaus nicht mehr benötigt. Die Verbandsgemeinde will es verkaufen. Geschätzt ist das knapp 80 Quadratmeter große Gebäude auf einen Wert von 10 000 Euro. Die Sirene soll nach Möglichkeit auf dem Dach bleiben.

Landscheid-Hof Hau. Ein Feuerwehrhaus ohne Feuerwehr macht wenig Sinn. 2013 wurde die Löschgruppe Hof Hau aufgelöst. Jetzt will die Verbandsgemeinde die rund 80 Quadratmeter große Immobilie verkaufen.
Sie besteht aus zwei Gebäudeteilen. In dem einen waren die Garage und der Aufenthaltsraum der Feuerwehr untergebracht, in dem anderen 1994 gebauten Abschnitt ist eine Toilettenanlage.
Die Gemeinde Landscheid will das Haus nicht haben. Sie hat keine Verwendung dafür. Ortsbürgermeister Ewald Heck erklärt: "Wir haben das Schwesternheim, die alte Schule und ein Bürgerhaus. Da brauchen wir nicht noch ein weiteres öffentliches Gebäude."
Oskar Lautwein, bei der Verbandsgemeinde Wittlich-Land für den Verkauf zuständig, sagt zur möglichen Nutzung: "Das Gebäude ist was für Bastler. Die haben in der Garage Platz und eine eigene Toilette. Auch für jemanden mit Wohnmobil ist es interessant als Stellplatz." Allerdings wünscht man sich bei der Verbandsgemeinde, dass die Sirene auf dem Haus bleiben würde. "Am liebsten wäre uns das, damit die Einwohner von Hof Hau gewarnt sind, wenn es brennt." Geschätzt wird das Anwesen, dessen Grundstück 125 Quadratmeter groß ist, auf 10 000 Euro. Das Gebäude wird aber gegen Höchstgebot verkauft.
Der 44 Einwohner große Ort wird seit 2013 von der Feuerwehr Landscheid mitbetreut. Es gibt einen Brandschutzkasten an einem Privathaus. Durch Schulungen mit Schlauch und Standrohr, die darin enthalten sind, können sich die Anwohner im Brandfall schon einmal selbst helfen.
Gebote für das Feuerwehrhaus in Hof Hau können noch bis Freitasg, 24. Oktober, 12 Uhr, in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift "Verkauf Feuerwehrhaus Hof Hau" an die Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land, Kurfürstenstraße 1, 54516 Wittlich, gerichtet werden. Das Angebot muss Anschrift des Bieters, Gebotspreis und Unterschrift enthalten. chb