1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Hoher Sachschaden nach Wohnhausbrand in Wehlen

Feuerwehreinsatz : Hoher Sachschaden nach Wohnhausbrand in Wehlen

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Bernkastel-Kueser Ortsteil Wehlen ist in der Nacht zum Samstag hoher Sachschaden entstanden.

Wie die Polizei mitteilte, kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu dem Feuer in einem Wohnhaus in der Ortslage Wehlen. Gegen 2 Uhr stellte ein Anwohner Brandgeruch fest. Kurz darauf bemerkte er einen Brand im Nachbaranwesen, das derzeit unbewohnt ist. Das Feuer brach nach Angaben der Polizei in der Küche des Hauses aus. Ursache war nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Durch den Brand entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Im Einsatz waren neben den Feuerwehren aus Wehlen, Kues und Maring-Noviand der Kreisfeuerwehrinspekteur sowie das DRK und die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues.