1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Holocaust: Lesung und Gedenkstunde

Holocaust: Lesung und Gedenkstunde

Zum Gedenken an die Verfolgung der Juden und anderer vom Holocaust betroffener Minderheiten findet heute, Freitag, in der ehemaligen Synagoge in Bernkastel-Kues eine Lesung mit Stefan Kritten statt. Ab 19.30 Uhr stellt er den Lebensbericht "Wir leben trotzdem" von Esther Bejarano ("- vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Künstlerin für den Frieden") vor.


In ihrem vor acht Jahren veröffentlichten Buch erzählt Esther Bejarano sehr lebendig von einer glücklichen Kindheit, dann vom eigenen Überleben während der Verfolgung durch die Nazis, vom Leben in Palästina nach ihrer Befreiung und von der Rückkehr nach Deutschland. Die fast 88-Jährige tritt heute noch zu Vorträgen und künstlerischen Darbietungen auf. Der Eintritt ist frei.
Zur Erinnerung an die Judenverfolgung findet zudem auf dem Karlsbader Platz in Bernkastel-Kues eine Gedenkveranstaltung statt. Bürger sind eingeladen, dort ein Zeichen zu setzen. red