Hüttenwanderung im österreichischen Stubaital

Hüttenwanderung im österreichischen Stubaital

Monzelfeld. (red) Der Heimatverein Monzelfeld veranstaltet vom 4. bis 11. September eine Hüttenwanderung im Stubaital. Der Stubaier Höhenweg (Österreich) stelle laut Veranstalter mit 65 Kilometer Länge und über 9000 Metern Höhe große Anforderungen an die Teilnehmer.

Schmale, steile Pfade oder Passagen seien mit Seilen und Steigeisen gesichert. Trittsicherheit, eine entsprechende Grundkondition, Schwindelfreiheit und die richtige Ausrüstung seien Grundvoraussetzungen, um die Bergwelt des Stubaitals kennenzulernen. Die dortigen Hütten dienen bei der Wanderung laut Veranstalter als Stützpunkte, Übernachtungsmöglichkeit und geben Auskunft über die nächste Etappe.

Weitere Informationen zur Hüttentour können bei Friedhelm Bohn, Kapellenweg, Tel. 06531/3746, erfragt werden. Anmeldungen werden bis zum 8. August entgegengenommen.