Hund reißt Schaf in Wolf

TRABEN-TRARBACH. (red) In der Nacht von Sonntag, 1. Mai, auf Montag, 2. Mai, hat ein Hund im Traben-Trarbacher Stadtteil Wolf ein Schaf gerissen und getötet. Wer der Halter des Hundes ist, war am Montag noch nicht bekannt.

Das Mutterschaf befand sich auf einer Schafweide, die oberhalb des Dorfs liegt. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung und fragt: Wer hat in den Abendstunden des 1. Mai Beobachtungen zu diesem Vorfall gemacht? Hinweise an die Polizeiwache Traben-Trarbach unter Telefon 06541/6270.