1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Hunderte Harley-Davidson-Freunde zu Ürziger Weinfest erwartet

Hunderte Harley-Davidson-Freunde zu Ürziger Weinfest erwartet

Zur Veranstaltung "Harley & Wein" werden von Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. August mehr als 1000 Motorradfreunde mit ihren Maschinen in Ürzig erwartet. Am Samstag startet die große Rundfahrt, die auch durch Bernkastel-Kues und Wittlich führt.

Ürzig. Zu "Harley & Wein" kommen am Wochenende Motorradliebhaber aus vielen Teilen Europas und Übersee. Dabei werden viele verschiedene Maschinen der Marke Harley-Davidson vertreten sein, auch das neueste Modell wird vorgestellt.
Eröffnung mit Weinkönigin


Am Freitag eröffnen Ortsbürgermeister Arno Simon sowie Weinkönigin Ewelina Derkum mit ihren Prinzessinnen Julia und Renate das Fest zu den Klängen der Winzerkapelle Ürzig.
Um 19 Uhr beginnt die große offene Weinprobe, bei der 14 Ürziger Weingüter mehr als 100 ausgewählte Weine kredenzen. Es werden Rieslingweine vom Qualitätswein bis hin zur Trockenbeerenauslese angeboten. Auch Rot- und Roséweine sind vertreten.
Nach der Probe unterhält die Showband "Checkpoint 7". Am Samstag ist für 12 Uhr die Aufstellung zur großen Harley-Parade geplant. Anschließend beginnt die Mittelmosel-Panoramaausfahrt. Der Pulk von mehreren Hundert Harleys mit den dröhnenden Motoren zieht dann durch die Orte Zeltingen, Graach, Bernkastel-Kues, Lieser, Kesten, Minheim, Piesport, Klausen, Salmrohr, Wittlich, Dorf, Neuerburg, Bausendorf, Kinderbeuern, Ürzig.
Empfang in Wittlich


Um 14 Uhr wird in die Stadt Wittlich eingefahren; auf dem Marktplatz findet ein Empfang statt. Nach der Rückkehr nach Ürzig werden die Harleys um 15.30 zur Schau gestellt.
Um 19.30 Uhr holt Moselweinkönigin Ramona Sturm die Ürziger Weinkönigin Ewelina und ihre Prinzessinnen ab, um auf Motorrädern ins Festzelt einzuziehen.
Ab 21 Uhr spielt zur Harley-Night die Band "Moody Tunes".
Unter den anwesenden Gästen wird gegen 22.30 Uhr per Los entschieden, wer sich in Wein aufwiegen lassen darf.
Am Sonntag findet ab 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen im Festzelt die große Kinderbelustigung mit Pippo dem Clown statt. Ab 19.30 Uhr gibt es einen moselländischer Abend unter Mitwirkung der Vereine. Zum Abschluss startet um 21 Uhr die Crazy Night. red