1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Soziales: Hungermarsch für Bolivien-Projekt

Soziales : Hungermarsch für Bolivien-Projekt

(red) Der 30. Bolivien-Hungermarsch unter dem Motto „Geh und Handle – Für Bolivien in Aktion“ startet am Sonntag, 31. März, um 11 Uhr an der Grafschaftshalle in Laufeld. Angeboten werden sechs, neun und elf Kilometer lange Strecken über Laufeld in Richtung Oberöfflingen.

Seit vielen Jahren wird in der Pfarreiengemeinschaft Wittlich für den Ausbau des Landschul­internates in Monteagudo gewandert.  Hier erhalten über 100 Mädchen und junge Frauen eine Schul- und Berufsausbildung.

Die Teilnehmer des Hungermarschs lassen sich durch
„Kilometergeld“ zu Gunsten des Projektes sponsern. Weitere Infos und die Teilnahmekarten gibt es im Dekanatsbüro in Wittlich,
Auf´m Geifen 12, Telefon 06571/1469413 oder im Internet unter www.dekanat-wittlich.de.

Foto: Pfarreiengemeinschaft Wittlich