1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Hunsrück-Mosel-Jam der Lott-Gesellschaft

Hunsrück-Mosel-Jam der Lott-Gesellschaft

Nach dem Erfolg der vergangenen drei Jahre gibt es wieder am Abend vor Frohnleichnam, Mittwoch, 18. Juni, den Jam im Zirkuszelt am Wolfer Moselufer. Sechs einheimische Musiker, die ansonsten mit unterschiedlichen Bands unterwegs sind finden sich zusammen, um gemeinsam Stücke aus dem Rock- und Pop-Bereich zu interpretieren.

Mit dabei: Thomas Bracht (Tasten/Mosel), Thomas Desch (Saxofon / Hunsrück), Jürgen Kochler (Bass/Hunsrück), Dirk-Peter Kölsch (Schlagzeug/Mosel), Markus Pellenz (Gesang/Mosel), Ralf Schneiß (Gitarre/Hunsrück). Diesmal werden mit Harry Sebel, Vera Simon und Bernd Simon drei Gastsänger für Abwechslung sorgen. Harry Sebel singt bei Frankout (früher Sheik Yerbouti) und wird Zappa Stücke zum Besten geben. Vera Simon lässt ihre Stimme sonst bei Juneina erklingen. Bernd Simon war der Frontmann der legendären Band Blues Abroad. red
Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass: 18 Uhr. Eintritt: Vorverkauf 18 Euro, Abendkasse 22 Euro; www.lott-festival.de/jam.htm