Hunsrück: Zweijähriges Kind aus Auto befreit

Polizei : Hunsrück: Zweijähriges Kind aus Auto befreit

Ein Kleinkind hat sich am Samstag in Idar-Oberstein (Kreis Birkenfeld) versehentlich selbst im Auto eingeschlossen. Die Feuerwehr befreite den Zweijährigen.

Nach Angaben der Polizei hatte das Kind offenbar mit dem Fahrzeugschlüssel gespielt, während die Mutter Einkäufe ins Haus gebracht habe. Dabei habe der Junge wohl versehentlich das Fahrzeug verriegelt. Das Ganze ereignete sich im Stadtteil Struth. Rettungskräfte der freiwilligen Feuerwehr brachen das Auto gewaltsam auf. Der Zweijährige sei nach kurzer medizinischer Untersuchung durch den Rettungsdienst wohlbehalten der erleichterten Mutter übergeben worden. so die Polizei.