1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Hunsrücker Songkontest: Zwölf Kandidaten im Finale

Hunsrücker Songkontest: Zwölf Kandidaten im Finale

Du hast die Stimme, wir haben die Bühne: So lautet das Motto des Hunsrücker Songkontests. Am Samstag ist das Finale, das von einem Rahmenprogramm begleitet wird. Dem Gewinner winkt eine professionelle CD Aufnahme.

Kastellaun. Nach vier Vorrunden steht nun das große Finale des Hunsrücker Songkontests an. Es geht am Samstag, 19. November ab 19.30 Uhr im Tivoli in Kastellaun über die Bühne. Die zwölf Teilnehmer, die sich in die Herzen der Zuhörer und Jury sangen, werden nun gegeneinander antreten und sich der dreiköpfigen Jury stellen. Dem Gewinner des Hunsrücker Songkontests winkt eine professionelle CD Aufnahme. Der Abend wird wieder unter dem Motto stehen "Du hast die Stimme, wir haben die Bühne". Die besten Sängerinnen und Sänger des Hunsrücks sind bereit für das Finale, das von einem Fotoshooting begleitet wird. Auftritt, Gesang und Outfit werden bewertet. Jeder Kandidat kann sich mit einem Lied seiner Wahl darstellen und die Zuschauer für sich gewinnen. "Special Guests" sind neben der Gewinnerin der letzten Staffel, Edith Joel, der Burgstadtsänger Rolf Oswald sowie Reno Blue mit seiner Tochter. Zum Rahmenprogramm gehören ebenfalls das Tanzpaar Jessica De Jong und der Tanzlehrer Markus Richter.
Der Hunsrücker Songkontest ist ein gemeinnütziger Verein, der sowohl Jung und Alt in Sachen Gesang fördern möchte und ihnen eine Bühne bereitstellt, um sich verwirklichen zu können und die eigene Stimme unter Beweis zu stellen. Der Verein hat sich bereits vor einigen Jahren gegründet, um Sängerinnen und Sängern des Hunsrücks die Chance zu geben, sich einer professionellen Jury stellen zu können. Karten für das Finale gibt es unter <%LINK auto="true" href="http://www.hunsruecker-songkontest.de" text="www.hunsruecker-songkontest.de" class="more"%> , unter E-Mail: info@hunsruecker-songkontest.de sowie unter Telefon 06761 /9657990. red