Hunsrückverein beim Deutschen Wandertag

Hunsrückverein beim Deutschen Wandertag

Seit 24 Jahren in Folge wird der Hunsrückverein durch die Ortsgruppe Deuselbach am Deutschen Wandertag repräsentiert. Die Deuselbacher nahmen in Bad Belzig/Fläming an den Fachtagungen, der Verbandswanderung und der Mitgliederversammlung des Deutschen Gebirgs- und Wanderverbandes teil.

Als Krönung des Wandertages gilt der Festumzug. Der mitgeführte Erbeskopfturm in verkleinerter Form soll das beliebteste Fotomotiv des Umzugs sein. Erstaunlicherweise ist dieses Modell bekannter als der Hunsrück.
Die Deuselbacher haben ihre Teilnahme am 113. Deutschen Wandertag in Oberstdorf bereits gebucht. red

Mehr von Volksfreund