| 21:35 Uhr

Ideale Lage und bester Service

 Herrliche Lage und beste Ausstattung: Der Reisemobilpark „Sonneninsel" Minheim wurde erneut zum Stellplatz des Jahres gekürt. Foto: privat
Herrliche Lage und beste Ausstattung: Der Reisemobilpark „Sonneninsel" Minheim wurde erneut zum Stellplatz des Jahres gekürt. Foto: privat
Der Reisemobilpark "Sonneninsel" in Minheim trägt zum zum sechsten Mal in Folge den Titel Stellplatz des Jahres - verliehen von der Fachzeitschrift "promobil". Minheim siegte in der Gesamtwertung vor Bad Dürrheim, Rendsburg, Büsum und Garmisch-Partenkirchen.

Minheim. (sim) Manfred Hero, Platzbetreiber der "Sonneninsel" und der Minheimer Ortsbürgermeister Werner Mertes ließen dieser Tage erneut die Sektkorken knallen: Mit den mobilen Gästen des Reisemobilparks stießen sie auf das eindeutige Votum der "promobil"-Leser an.

Große Parzellen, gute Ausstattung und eine ideale Lage zwischen Fluss, Weindorf und Rebhängen: Manfred Heros Reisemobilpark glänzt erneut als beliebter Treffpunkt in einer Region mit vielen Weingütern, Straußwirtschaften und Weinfesten.

Kommune und Investor kooperierten mit Erfolg



Der auf 90 Mobile ausgelegte Reisemobilpark "Sonneninsel" Minheim ist, so die Meinung von Ortschef Mertes, ein Beispiel dafür, wie eine Partnerschaft zwischen einem privaten Investor und einer Kommune in eine Erfolgsgeschichte münden kann.

Mit seinen gekiesten, begrünten und sehr großzügig bemessenen Parzellen sowie der reizvollen und zugleich zentrumsnahen Lage am Moselufer sei der Reisemobilpark "Sonneninsel" inzwischen Vorbild für zahlreiche andere Stellplätze an der Mosel.

Der Stellplatz verfügt über alle wichtigen Einrichtungen: Ent- und Versorgungsstation, Info-Tafel, Müllentsorgung auf dem oberen Platzteil und Stromanschluss für alle Mobile an den Parzellen. Diese gliedern sich in eine mit Schotter befestigte Fläche für das Reisemobil und einen begrünten Anteil für Tisch und Stuhl. Gemütlichen Stunden bei einem Glas Moselwein steht hier nichts im Wege.

Darüber hinaus glänzt der Reisemobilpark mit gleich zwei Spielplätzen am Platz und einer Slippanlage für Boote in 300 Metern Entfernung.