Im April heißt es wieder "Leinen los!" für das Römerweinschiff

Im April heißt es wieder "Leinen los!" für das Römerweinschiff

Neumagen-Dhron. (red) "Leinen los!" heißt es ab April wieder für das Römerweinschiff "Stella Noviomagi". Dann startet der authentische römerzeitliche Schiffsnachbau in die neue Mosel-Saison. Gruppen — das Schiff bietet Platz für 40 Passagiere - chartern das Schiff für einen zweistündigen Ausflug auf der Mosel zum Preis ab 380 Euro.

Weitere Leistungen - eine kleine Weinprobe oder ein Catering an Bord, eine Gästeführung durch Neumagen-Dhron oder eine Filmvorführung, die den Nachbau des Schiffes dokumentiert - sind zusätzlich buchbar.

Einzelgäste oder kleinere Gruppen können unter dem Motto "Antike Schifffahrt erleben" von April bis Oktober einen Volkshochschul-Kurs buchen. Die VHS-Kurse an Bord der "Stella Noviomagi" (Gebühr 15 Euro, Kinder von 6-14 Jahren zahlen die Hälfte, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen) beginnen in der Regel samstags um 15.30 Uhr und sonntags um 10 Uhr. Nach einem halbstündigen Film geht es in Begleitung von versierten Gästeführern auf eine rund einstündige Moselfahrt im Bereich Trittenheim, Neumagen-Dhron, Piesport und Minheim. Treffpunkt ist im Info-Pavillon Römerweinschiff, Pelzersgasse 7, in Neumagen-Dhron. Anmeldungen für die VHS-Kurse nehmen entgegen: die Tourist-Information Neumagen-Dhron, Telefon 06507/6555, E-Mail: touristinfo@neumagen-dhron.de, das Verkehrsamt Neumagen-Dhron, Telefon 06507/92550, E-Mail: mosel-vielfalt-erleben@t-online.de. Ansprechpartner für die "Komplett-Charterung" ist Karl-Josef Hoffmann, Telefon 06507/702061, Fax 702088, E-Mail: weinschiff@neumagen-dhron.de