Personalsituation im Archäologiepark verändert sich Morbach setzt verstärkt auf Kultur

Morbach-Wederath · Nach vielen Jahren geht die Leiterin des Archäologieparks, Rosemarie Cordie, in den Ruhestand. Am Museumsstandort soll sich künftig einiges ändern. Bürgermeister Andreas Hackethal strebt an, dort die Kulturarbeit der Gemeinde zu bündeln.

Im Archäologiepark Belginum  soll künftig die Kulturarbeit der Gemeinde Morbach gesteuert werden.
Foto: klaus kimmling

Dem Archäologiepark Belginum steht ein Umbruch bevor. Die Einrichtung war und ist bislang sehr mit der Person Dr. Rosemarie Cordie verbunden. Diese geht Ende September in den Ruhestand.