Bildung Anmeldung zur Sommerschule

Bernkastel-Wittlich · Der Landkreis Bernkastel-Wittlich will Familien in Corona-Zeiten mit einem pädagogischen Angebot unterstützen. Daher unterstützt der Landkreis die Initiative „Sommerschule RLP“ für Schüler der 1. bis 8. Klasse.

 Die Vorstandsmitglieder Herbert Boczian, Gunda Irle, Michael Moll und Hannelore Boll (von links) freuen sich schon auf das Konzert im Kurpark, das der Kleinkunstverein organisiert. Foto: Christian Moeris

Die Vorstandsmitglieder Herbert Boczian, Gunda Irle, Michael Moll und Hannelore Boll (von links) freuen sich schon auf das Konzert im Kurpark, das der Kleinkunstverein organisiert. Foto: Christian Moeris

Foto: Christina Bents

Die Sommerschule findet in Wohnortnähe, in den weiterführenden Schulen in Bernkastel-Kues, Manderscheid, Morbach, Salmtal, Thalfang, Traben-Trarbach und Wittlich, statt. Das Angebot ist kostenfrei. Die Sommerschule soll montags bis freitags jeweils drei Stunden, voraussichtlich 8 bis 11 Uhr, im Zeitraum 3. bis 7. August oder 10. bis 14. August, stattfinden. Hierzu können Eltern ihre Kinder bis zum 23. Juli anmelden.

Das Anmeldeformular und Teilnahmebedingungen finden Interessierte auf den Seiten der Kreisverwaltung www.Bernkastel-Wittlich.de unter dem Suchbegriff Sommerschule. Das Anmeldeformular kann auch in Papierform bei der Kreisverwaltung, den VG-Verwaltungen, der Stadt Wittlich und der Gemeinde Morbach abgeholt beziehungsweise angefordert werden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort