Im Nationalpark wird’s sommerlich

Im Nationalpark wird’s sommerlich

Auf Naturfreunde warten ein Film, ein Mountainbike-Rennen und viele Touren. Das aktuelle Veranstaltungsprogramm im Juli hat spannende Angebote für Naturfreunde, Wanderer, Familien mit Kindern oder Radsportler zu bieten.

(red) Die Veranstaltungen im Überblick:
Samstag, 8. Juli, 14 Uhr Erlebnistour "Barfuß im Wald": Treffpunkt ist der Wanderparkplatz am Golfplatz in Kirschweiler (bei Idar-Oberstein). Die Strecke ist etwa vier Kilometer lang, für Familien und Erwachsene geeignet. Anmeldung unter Telefon 06131/884152-0, E-Mail: poststelle@nlphh.de.
Sonntag, 9. Juli, Erbeskopfmarathon: Bei diesem Rennen bezwingen die Teilnehmer den Erbeskopf mit dem Mountainbike auf drei Strecken über 37, 63 oder 110 Kilometer, Start und Ziel ist in Thalfang, Anmeldung/Info unter www. erbeskopfmarathon.de.
Montag, 10. Juli, 20 Uhr; Movietown Cinemas Neubrücke, Nationalpark im Kino "Die Nordsee - Unser Meer".
Samstag, 15. Juli, 14 Uhr, Erlebnistour "Happy Birthday Caesar!": Treffpunkt ist der Parkplatz des Waldstadions Hermeskeil (Züscher Strasse). Im Rahmen des Familiensamstags wird Caius Julius Caesars Geburtstag gefeiert. Auf der Entdeckertour lernen die Teilnehmer Caesar näher kennen und treten an einem Originalschauplatz des gallischen Krieges in seine Fußstapfen. Anmeldung: Telefon 06131/884152-0, E-Mail: poststelle @nlphh.de.
Samstag, 15. Juli, 14 Uhr, Erlebnistour "Der Zauber des Nationalparks": Treffpunkt ist beim Gasthaus Gordner, Rinzenberg. Der Ausflug zeigt die innere Vielfalt des Nationalparks. Die Wegstrecke ist mittelschwer, etwa zwölf Kilometer lang und für Familien mit Kindern ab zwölf Jahren, Wanderer und Fotografen geeignet. Anmeldung: Telefon 06131/884152-0, E-Mail: poststelle@nlphh.de.
Samstag, 22. Juli, 14 Uhr, Erlebnistour "Die heimlichen Gewinner der Natur": Treffpunkt ist am Hunsrückhaus. Flechten, Moose, Totholz, Buchecker. Unscheinbar liegen sie vor uns. In ihnen steckt aber viel Potenzial. Vom Überlebenskünstler in schier lebensunfähigen Gebieten bis zum Wasserspeicher des Waldes. Die Wegstrecke ist leicht, etwa drei Kilometer lang und für Familien mit Kindern ab acht Jahren geeignet. Anmeldung: Telefon 06131/884152-0, E-Mail: poststelle@nlphh.de.
Montag, 24. Juli, 19 Uhr, Nationalpark-Akademie. Das aktuelle Thema und der Ort stehen noch nicht fest.
Samstag, 29. Juli, 14 Uhr, Erlebnistour "Rocks am Ring"; Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Otzenhausen. Es geht auf die jahrtausendealte Spuren menschlicher Besiedlung. Die schwere Wanderung ist etwa acht Kilometer lang, für Wanderer, Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Anmeldung: Telefon 06131/88 41 52-0, E-Mail: poststelle@nlphh.de.
Rangertreff und Rangerspaziergang am Hunsrückhaus: Wildtiere, Moore und alte Buchenwälder sind Themen aus dem Nationalpark, die nicht nur ein Fachpublikum und Experten begeistern. Täglich außer montags hält ein Ranger jeweils um 11.30 Uhr einen bebilderten Vortrag. Um 14 Uhr kann der Besucher bei einem "Rangerspaziergang" die Umgebung des Hunsrückhauses in Begleitung des Rangers erkunden. Die Angebote sind kostenfrei und können ohne Voranmeldung besucht werden.
Weitere Informationen: www. nationalpark-hunsrueck-hochwald.de

Mehr von Volksfreund