Im Zauberwald

Enkirch. (mm) Der Erfolg im vergangenen Jahr regte die Enkircher Friedhild Gerhard, Karin Fröhlich und Maria Hill dazu an, erneut in den Ferien Kinder zu zwei Wochenenden unter dem Motto "Kreativ in und mit der Natur" einzuladen.

Beim ersten Treffen im Enkircher Zweibachtal wurde ein Waldsofa mit Wollspinnereien hergerichtet, auf dem die 16 teilnehmenden Kinder zwischen sechs und elf Jahren begrüßt wurden und Gespräche führten. Beliebt bei den Kinder waren besonders lustige Wasserspiele und der Bau von Dämmen und Lehmhäuschen am Bachlauf. Es wurden auch Kräuter für das gemeinsame Mittagessen, eine Kräutersuppe, gesammelt, und aus Ästen, Blättern, Blumen und was die Kinder sonst noch entdeckten, Sachen zum Spielen gebastelt. Zum Abschluss führten die Kindern das Theaterstück "Im Zauberwald" in selbst angefertigten Kostümen vor den Eltern auf. Das Waldlied ließ zum Ausklang noch einmal die drei erlebnisreichen Tage in der Natur aufleben. Das zweite kreative Wochenende Ende August ist bereits ausgebucht.

Mehr von Volksfreund