In alle Welt zum Praktikum

Bernkastel-Kues. (red) 21 Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule für Hotelmanagement an der Hotelfachschule Bernkastel-Kues feierten den Abschluss ihrer schulischen Ausbildung. Zu der Abschlussfeier hatten sie ihre Eltern sowie Freunde und Lehrer eingeladen.Nun geht es für ein einjähriges Praktikum hinaus in die weite Welt.

Es soll möglichst in zwei Sprachräumen absolviert werden. Neben renommierten Hotels in Deutschland sind zunächst Betriebe in Florida, Paris, Brüssel und Brügge das Ziel. Nach einem Jahr werden sie mit ihren Praktikumsberichten zum Abschlussgespräch zurückkommen, um sich ihr Zeugnis als "Staatlich geprüfte Assistentinnen und Assistenten für Hotelmanagement" abzuholen.

Die Absolventen sind: Sandra Allgayer (Traben-Trarbach), Doerte Bressling (Brandenburg), Katharina Flake (Brücken), Kathrin Heumüller (Breitscheid, Hessen), Eva Jungen (Schalkenmehren), Michelle Keipper (Irmenach), Judith König (Pretoria, Südafrika), Stefanie Lieser (Bernkastel-Kues), Christian Loos (Berlin), Lennart Lüder (Aachen), Jovana Mitrovic (Traben-Trarbach), Stephanie Mitzel (St. Wendel), Johanna Möllenkamp (Seeheim), Heike Moll ( Erkelenz), Frederick Sauer (Trier), Daniela Schmitt (Hermeskeil), Nathalie Schöben (Orenhofen), Philipp Schrader (Wennigsen), Miriam Schwender (Aalen), Anna Swiderski (Trier), Lea Tebarts (Kevelaer).