Freizeit: In den Ferien hoch hinaus

Freizeit : In den Ferien hoch hinaus

(red) Ein umfangreiches Freizeitangebot boten vier Tage lang  Haus der Jugend und der Jugendraum Bombogen in den Osterferien für Jugendliche ab zehn Jahren an. Auf dem Programm standen der Besuch eines großen Freizeitbades mit vielen verschiedenen Rutschen und eine Fahrt zu einer der modernsten Kletterhallen Deutschlands in Trier. Dabei mussten sich die Jugendlichen gegenseitig sichern, was sehr gut fürs  Gemeinschaftsgefühl war. Auch die Soccerhalle in Kenn war ein Ziel. Mit vier Spielern auf dem Feld und dem Torwart in einem Team hatten die Jungs Riesenspaß beim Fußballspielen. Am letzten Tag wurde im Eventum  ein Parcours angeboten. Er bestand aus Springen, Klettern, Hangeln, Krabbeln und Laufen.  An den Fahrten haben täglich 15 bis  20 Kinder  und Jugendliche teilgenommen. 

 Foto: Anika Wagner