1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

In den Weinbergen der Wittlicher Senke herrscht der Frühling

In den Weinbergen der Wittlicher Senke herrscht der Frühling

Ohne die fleißigen Winzer gäbe es keinen guten Wein zu genießen. Die Arbeit im Weinjahr beginnt nicht nur an der Mosel, sondern auch in der Wittlicher Senke, wie auf dem Foto zu sehen, im Januar und Februar mit dem Rebschnitt und dem Entfernen des alten Holzes.

Danach wird die Rebe gebogen, sie wird in Form gebracht. Bis dann endlich im September/Oktober die Weinlese beginnt, liegt noch viel Arbeit vor dem Winzer, muss er doch immer wieder seinen Weinberg mit viel Mühe pflegen und bearbeiten. (red)/TV-Foto: Karl Joachim Hofstätter