In der Nacht zur Springprozession pilgern

In der Nacht zur Springprozession pilgern

Die Nachtwallfahrt "Route Echternach" ist wieder von Pfingstmontag, 16. Mai, auf Pfingstdienstag, 17. Mai. In dieser Nacht machen sich aus zahlreichen Orten Hunderte junger Menschen aus Deutschland und Luxemburg auf den Weg.

Das Ziel ihres Wegs ist die Echternacher Springprozession. Die Route, die die Kirche der Jugend Marienburg zum Mitgehen anbietet, führt in 15 Kilometern von Kruchten nach Echternach. Verschiedene Impulse gestalten diesen Weg durch die Nacht. Eingeladen sind alle Interessierten und Jugendliche ab 15 Jahre. red
Nähere Informationen und Anmeldung: Kirche der Jugend Marienburg, E-Mail an
birgit.laux@bistum-trier.de , Telefon 06542/90 13 53