In einigen Straßen von Mülheim wird ein Glasfasernetz für schnelle Datenübertragung aufgebaut

Breitbandausbau : Bauarbeiten für ein schnelles Netz

() Die Westnetz GmbH baut im Auftrag des Landkreises Bernkastel-Wittlich in einigen Straßen von Mülheim ein Glasfasernetz für schnelle Datenübertragung auf.

Die Arbeiten sind Teil des kreisweiten Breitbandausbaus.

Innerhalb der nächsten 14 Tage wird mit dem Tiefbau begonnen, so der Ortsbürgermeister in einer Mitteilung. Die Bauarbeiten werden in drei Teilbereiche untergliedert: Im ersten Abschnitt wird die Bestandsrohranlage in den Straßen Im Brühl und Mühlenweg bestückt, im zweiten Abschnitt werden die Längstrasse und die Hausanschlüsse in der Hauptstraße im Abschnitt Kirchstraße bis Schillingsmühle hergestellt, und im dritten Anschnitt wird gleiches in der Kirchstraße erfolgen.

Durch die Bauarbeiten wird es während der Arbeiten auf der Hauptstraße zwischen den Einmündungen Kirchstraße und Im Flürchen zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Ortsgemeinde bittet um Verständnis.

Mehr von Volksfreund