In Irmenach ist wieder Markttag

Der "Irmenacher Markt" bietet am Wochenende wieder ein gefülltes Programm für Klein und Groß.

Irmenach. (cb) Es ist wieder Zeit für den traditionellen "Irmenacher Markt". Er findet in diesem Jahr vom 24. bis 26. Mai statt. Im Mittelpunkt steht der große Festumzug. Sein Motto: "Weg von der Glotze! Spiel mal wieder!" Der Zug setzt sich am Sonntag um 13.30 Uhr im Ortsteil Beuren in Bewegung und führt von dort nach Irmenach. Am Abend spielt der Musikverein Lötz beuren. Die Festeröffnung erfolgt bereits am Samstag um 19.30 Uhr im Festzelt auf dem Marktplatz in der Dorfmitte. Anschließend laden die "Hunsrücker Nachtschwärmer" zu Tanz und guter Laune ein (Eintritt drei Euro). Am Montag, 11 Uhr, beginnt der traditionelle Frühschoppen mit dem Musikverein Irmenach-Beuren. Ab 15 Uhr ist Kinderbelustigung, abends Tanz im Festzelt. Am Sonntag und Montag ist der Eintritt frei. Am Sonntag und Montag findet in der Burgstraße der traditionelle Markt statt. Der Rummelplatz befindet sich beim Festzelt.