1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

In Kröv steigt am Tag vor Heiligabend wieder Riesenfete

In Kröv steigt am Tag vor Heiligabend wieder Riesenfete

In der Gemeinde Kröv ist am 23. Dezember die legendäre Jesus-Christ-Birthday-Party. Rund 2500 Besucher aus der ganzen Region werden zur Kultfete, die der Jugendclub Kröv organisiert, erwartet.

Kröv. 2500, vielleicht sogar noch einige mehr: So viele Jugendliche und junge Erwachsene erwarten die Macher der 21. Jesus-Christ-Birthday-Party am 23. Dezember in der Kröver Weinbrunnenhalle. Die Macher - das ist ein 15-köpfiges Organisationsteam des Jugendclubs Kröv. Vorsitzender des Vereins ist Benjamin Beth, Stellvertreter Daniel Martini.
Discjockeys sorgen an dem Abend für musikalische Unterhaltung. Ein großer Außenbereich mit Bier-, Glühwein- und Essensstand, der für die Partygäste und Neugierige kostenfrei ist, lädt zum gemütlichen Beisammensein ein, bevor es an die Kassen geht.
Die Party beginnt um 19 Uhr und endet gegen 3 Uhr. Für Partybesucher, die jünger sind als 18 Jahre, ist bereits um Mitternacht Schluss. Unter 16-Jährige werden nicht eingelassen. Erwartet werden dieses Jahr rund 2500 Partygäste.
Polizei ist vor Ort


Damit alles in geordneten Bahnen verläuft, wird das Jugendzentrum, rund 100 Meter von der Halle entfernt, in eine Polizeiwache umfunktioniert. Dort schieben Beamte der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues Dienst, ferner sind Notärzte und mehrere Sanitäter "für den Fall der Fälle" vor Ort. Ein eigens engagierter Security-Dienst passt vor und in der Halle auf, damit es, wie auch schon in den Jahren zuvor, weitgehend friedlich zugeht. Aus Sicherheitsgründen ist der Partybereich eine glasfreie Zone.
Da die B 53 (Moselweinstraße) von 18 bis 5 Uhr gesperrt ist, erfolgt eine Umleitung durch die Robert-Schuman-Straße. Ausgenommen sind Busse und der Schwerlastverkehr. Diese dürfen weiterhin über die B 53 fahren.
Die Verantwortlichen des Jugendclubs Kröv bitten aufgrund der Umleitung die Anwohner der Robert-Schuman-Straße, insbesondere im verkehrsberuhigten Bereich, ihre Fahrzeuge an diesem Abend nicht in dieser Straße zu parken. Dies diene auch dem individuellen Unfallschutz.
Kostenlose Shuttlebusse


Auch in diesem Jahr bietet der Verein den auswärtigen Besuchern einen kostenlosen Shuttlebusservice der Moselbahn an.
Erste Haltestellen für die Abfahrt nach Kröv sind in Kesten (19.35 Uhr), Neumagen (19.37 Uhr) und Bullay (19.57 Uhr). Rückfahrten mit dem Bus - auch bis nach Wittlich - sind um 0.30 Uhr und um 3 Uhr ab Kröv möglich.
Die Mitglieder und Helfer des Jugendclubs treffen sich am Heiligabend zum Feiern, denn während der Jesus-Christ-Birthday-Party haben sie selbst wenig Zeit dazu.
Weitere Informationen, speziell zu den Abfahrtszeiten der kostenlosen Shuttlebusse in den verschiedenen Orten, gibt es im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.jcb-party.de" class="more" text="www.jcb-party.de"%> red/sim