In Manderscheid dreht sich alles um den Kürbis

In Manderscheid dreht sich alles um den Kürbis

Bis zum Mittag sind bereits rund 100 Besucher in das Heimatmuseum gekommen, um die selbst gemachte Kürbissuppe, das Kürbisbrot- und den Kürbiskuchen zu probieren. Welche Vielfalt es gibt, zeigte Alexander Stark aus Gillenfeld mit einer Auswahl von 120 Kürbissorten vor dem Rathaus.

Anlass war das erste Kürbisfest des Fördervereins des Heimatmuseums Manderscheid, der hierzu eingeladen hatte. Laut der Vorsitzenden Gunda Wirtz möchte man so das Museum mit volkstümlichen Veranstaltungen beleben. Auch die Kinder hatten ihren Spaß. Sie konnten sich ihre Kürbisse vor dem Rathaus schnitzen, und die schönsten wurden prämiert. (uku)/TV-Foto: UTE KUHNEN