1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

In Piesport zeigen die jungen Leute nur wenig Engagement

In Piesport zeigen die jungen Leute nur wenig Engagement

Beispiel Piesport: Nicht ganz so gut ist es in Piesport gelaufen. Im Rahmen der Dorfmoderation hatte man die Jugendlichen mit eingebunden.

Sie hatten den Vorschlag für einen Jugendraum gemacht. Die Räumlichkeiten hinter dem Bürgerhaus waren vorhanden, und die Jugendlichen waren auch bereit, den Raum zu gestalten. Ortsbürgermeister Karl Heinz Knodt: "Leider waren die Jugendlichen nur an einem Samstag da, um den Raum zu streichen, und dann nicht mehr." In Piesport gab es unter Knodts Vorgänger schon einmal einen Jugendraum, der aber wegen des Lärms und des Alkoholkonsums geschlossen worden ist. "Wir hätten die Jugendlichen gerne unterstützt, aber wir hätten auf Öffnungszeiten bestanden und dar auf, dass einige die Jugendleiterschulung besuchen sollten", sagt Knodt.chb