1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

In Rente: Heinz Hoffmann aus Wittlich und Bernhard Ludwig von PI Morbach

Personalie : Polizisten Hoffmann und Ludwig in Rente

Für zwei altgediente Polizisten beginnt in diesen Tagen der Ruhestand: Bernhard Ludwig von der Polizeiinspektion Morbach und sein Kollege Heinz Hoffmann aus Wittlich.

Für die Polizeihauptkommissare Heinz Hoffmann von der Polizeiinspektion Wittlich und Bernhard Ludwig von der Polizeiinspektion Morbach ist das Berufsleben vorbei. Polizeipräsident Friedel Durben verabschiedete die beiden in den Ruhestand.

Heinz Hoffmann begann seine Laufbahn im August 1977 bei der rheinland-pfälzischen Bereitschaftspolizei. Nachdem er dort in verschiedenen Funktionen gearbeitet hatte, wurde er im Mai 2001 zur Polizeiinspektion Wittlich versetzt. Dort blieb er bis zu seiner Pensionierung, zuletzt als Dienstgruppenleiter. Ludwig wurde im November 1979 beim damaligen Bundesgrenzschutz eingestellt. Im November 1989 folgte die Versetzung zum Polizeipräsidium Karlsruhe und später zum Polizeipräsidium Mannheim. Seit März 1993 ist Polizeihauptkommissar Ludwig bei der Polizei Rheinland-Pfalz. Dort arbeitete er in den Polizeipräsidien Koblenz und Mainz, bevor er im Juni 2003 zur Polizeiinspektion Trier versetzt wurde. Seit 1. August 2006 war er als Sachbearbeiter in Morbach tätig.