1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

In Traben-Trarbach ist der Tourist König

In Traben-Trarbach ist der Tourist König

Die Tourist-Information Traben-Trarbach hat erneut an einer freiwilligen Qualitätsprüfung für Tourist-Informationen teilgenommen - und erfolgreich bestanden. Auf den Lorbeeren ausruhen will man sich jedoch nicht.

Traben-Trarbach. (red) Bereits im Frühjahr dieses Jahres wurde der Tourist-Information das Mosel-Markenzeichen "Zertifizierte Qualität" der Initiative Mosel sowie das Zertifikat "ServiceQualität Deutschland in Rheinland-Pfalz" als Qualitätsbetrieb Stufe 1 verliehen.

Diese Woche erfolgte die Zertifizierung mit der "i-Marke", deren Lizenz der Deutsche Tourismusverband (DTV) für drei Jahre vergibt. Die Überprüfung wird nach deutschlandweit einheitlichen Kriterien vom DTV mit dem Ziel durchgeführt, möglichst flächendeckend einen guten Gästeservice in Tourist-Informationen zu gewährleisten. Das Vertrauen der Gäste in das i-Zeichen soll gestärkt und der Wiedererkennungswert erhöht werden.

Die Tourist-Information Traben-Trarbach gehört damit zu den 52 rheinland-pfälzischen Tourist-Informationen, die sich durch den Deutschen Tourismusverband auf Herz und Nieren prüfen lassen. Deutschlandweit sind dies bereits mehr als 400 Betriebe. Geprüft wird neben den Kenntnissen der Mitarbeiter auch die Infrastruktur der Tourist-Informationen - zum Beispiel, ob kostenlose öffentliche Toiletten und ausreichend Parkplätze in der Nähe vorhanden sind. Darüber hinaus werfen die Prüfer auch einen Blick auf das ausliegende Informationsmaterial und bewerten, ob Schaufenster und Innenraum einladend gestaltet sind.

Besonders positiv wurde in Traben-Trarbach die Lösung bewertet, den Vorraum täglich auch nach Dienstschluss 24 Stunden für Gäste offen zu halten. Dort erhält der Gast neben Informationsmaterial auch die Möglichkeit, sich über das Gästeinformationssystem "Infomedia" über freie Zimmer zu erkundigen und diese mittels kostenlosen Telefons zu reservieren.

Die Tourist-Information Traben-Trarbach freut sich über das Ergebnis des Prüfverfahrens und ist stolz darauf, die Qualitätskontrolle erfolgreich gemeistert und sich in den unangekündigten Tests gut bewährt zu haben. Anhand der vom DTV erhaltenen Analyse will sie ihre Kompetenz weiterhin ausbauen, um noch mehr Kundenzufriedenheit zu erreichen. Mitte 2012 steht dann eine erneute, umfangreiche Prüfung für eine Fortsetzung der Werbung mit der Auszeichnung des Deutschen Tourismusverbandes an.