| 20:40 Uhr

In Veldenz wird der Römersaal zur Rockhalle

Veldenz. Veldenz (red) Das Volksmusikorchester (VMO) Grafschaft Veldenz lässt an den letzten beiden Aprilabenden den Römersaal in der Veldenzer Ortsmitte in ganz unterschiedlicher Weise erklingen und bietet so "fier jeden ebbes". Unter dem Motto "Et gäht los" steht am Samstag, 29. April, das Konzert des Veldenzer Orchesters zur Saisoneröffnung auf dem Programm.

Im Römersaal wird es unter der Leitung von Andre Götten seine bekannte musikalische Vielseitigkeit präsentieren. Das eine oder andere neue Lied wird erstmals vorgestellt und umrahmt von Glanzpunkten der Konzerte der vergangenen Jahre. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Nach dem Konzert wird zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Am Sonntag, 30. April, wird der Römersaal bei der zweiten Auflage von Rock in den Mai zur Rockhalle. Die Ohren werden beeindruckt sein, wenn die Rock Coverband Nobody's Wife ab 20.30 Uhr ihr musikalisches Feuerwerk auf der Bühne zündet. Der Eintritt ist an beiden Abenden frei; Spenden sind willkommen.
Weitere Informationen bei Jörg Bauer, Telefon 06534/933600, E-Mail bauer-veldenz@t-online.de und Ernst Wagner, Telefon 06534/18155, E-Mail: wagner-veldenz@t-online.de