Indien in der Grundschule

In diesem Jahr wäre Mutter Teresa 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass befassten sich Schüler der vierten Klasse der Grundschule Laufeld mit dem Leben und Wirken der "Dienerin der Armen".

Laufeld. (red) Im Rahmen einer Schulveranstaltung besuchte dann Timo Schlösser die Laufelder Grundschüler und erzählte in einem Bildvortrag über sein Heimatland Indien und das Kinderheim "Snehalaya in Solur", in dem er selber drei Monate verbrachte, bevor er von einer deutschen Familie adoptiert wurde. Anschaulich berichtete er mit zahlreichen Bildern und mitgebrachten Gegenständen wie geschnitzten Elefanten aus Sandelholz oder Bildstickereien von dem fernen Land.