Info-Veranstaltung für ehrenamtliche Helfer

Info-Veranstaltung für ehrenamtliche Helfer

Bernkastel-Wittlich (red) Die Arbeit ehrenamtlicher Helfer in der Flüchtlingsarbeit hat sich geändert. Bislang standen Unterbringung und Versorgung der Menschen im Vordergrund, jetzt geht es um die Integration.

War zunächst die Sozialbehörde auf der Ebene der Verbandsgemeinden zuständig, ist nach der Anerkennung als Flüchtling das Jobcenter Ansprechpartner. Um die Zusammenarbeit der Beteiligten zu stärken, laden die Kreisverwaltung und das Jobcenter Bernkastel-Wittlich Ehrenamtliche, die sich für Flüchtlinge engagieren, zu einer Info-Veranstaltung ein. Am Donnerstag, 22. Juni, besteht in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr im Jobcenter in der Friedrichstraße 37b in Wittlich die Möglichkeit, Antworten auf Fragen zu erhalten. Das Angebot richtet sich sowohl an diejenigen, die sich bereits auf dem Gebiet der Flüchtlingshilfe engagieren als auch an jene, die sich engagieren wollen. Um Anmeldung bis Dienstag, 20. Juni, wird bei Silke Meyer, gebeten, Telefon 06571/142226, E-Mail silke.
meyer@bernkastel-wittlich.de