Internet und Festnetz Nach zwei Monaten ohne Anschluss: Infoabend zur Ersatzversorgung in Deuselbach

Deuselbach · Seit Anfang Juli warten einige Bewohner in Deuselbach auf Internet- und Festnetzanschluss. Der Telekommunikationsanbieter Westconnect arbeitet nun an der Planung einer kurzfristigen Ersatzversorgung. Um die Bewohner darüber aufzuklären, veranstaltet der Anbieter am 13. September einen Infoabend.

 Die Anwohner in Deuselbach sollen noch im September wieder Telefonie und Internet nutzen können. Informationen rund um den Neubau des Netzes und die damit einhergehenden Vorgänge erhalten sie beim Infoabend, der von Westconnect organisiert wird.

Die Anwohner in Deuselbach sollen noch im September wieder Telefonie und Internet nutzen können. Informationen rund um den Neubau des Netzes und die damit einhergehenden Vorgänge erhalten sie beim Infoabend, der von Westconnect organisiert wird.

Foto: picture alliance/dpa/Fabian Sommer

Rund zwei Monate nach dem wochenlangen Internet- und Telefonausfall in Deuselbach (der TV berichtete) wird das Netz nun wieder durch ein anderes Unternehmen neu aufgebaut. Der Telekommunikationsanbieter Westconnect hat dafür Pläne entwickelt.

Die Bewohner in Deuselbach sind deshalb zu einem Infoabend am Mittwoch, 13. September, ab 19 Uhr im Haus des Gastes in der Erbeskopfstraße 11 in Deuselbach eingeladen, um mehr über die Pläne des Anbieters zu erfahren. Die Fachexperten von Westconnect beantworten an dem Abend alle Fragen zu Technik, Zeitplan und dem Prozess zum Anbieterwechsel.

Laut Westconnect soll die kurzfristige Ersatzversorgung den Anwohnern wieder Telefonie- und Internetdienste mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/Sekunde ermöglichen. Dabei werde Westconnect neue Technikstandorte in der Ortslage errichten und an das eigene Glasfasernetz anbinden, um eine Wiederherstellung der bisherigen VDSL-Versorgung zu ermöglichen.

Arbeiten sollen noch im September fertiggestellt werden

Ob durch Einsatz von Vectoring-Technik auch höhere Bandbreiten realisiert werden können, werde derzeit noch durch die Regulierungsbehörden geprüft. Nach Angaben des Anbieters haben die Arbeiten bereits begonnen und sollen noch im September abgeschlossen werden.

Um das Internet wieder nutzen zu können, ist ein neuer Vertrag erforderlich. Auskünfte über Produkte und Services gibt es unter der Rufnummer des E.ON-Highspeed Vertriebspartners unter der Telefonnummer 0651/812-2080. Alle Anwohnerinnen, Anwohner sowie Gewerbetreibende, die einen schnellen Internetanschluss erhalten können, werden zudem per Post von Westconnect informiert.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort