1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Infonachmittag des Musikvereins Bombogen

Infonachmittag des Musikvereins Bombogen

Mehr als 20 Kinder mit ihren Eltern sind der Einladung des Musikvereins Bombogen zu einem Informationsnachmittag zur Kinder- und Jugendausbildung gefolgt. Ziel der Veranstaltung war, das Interesse der Kinder dafür zu wecken, auch einmal selbst ein Instrument zu erlernen und aktiv am Vereinsleben teilzunehmen.

Es wurden die Musikinstrumente vorgestellt, die in einem Blasorchester Verwendung finden. Die Kinder hatten Gelegenheit, diese auszuprobieren und machten regen Gebrauch davon. Mit viel Spaß und Stolz wurden den Anwesenden die ersten Töne präsentiert. Die Eltern interessierten sich neben dem Talenttest ihrer Sprösslinge auch für vielerlei Fragen rund um das Thema Musik und Vereinsleben. Bei der Ausbildung arbeitet der Musikverein eng mit der Musikschule "Spiel mit" zusammen. Die Anmeldung der Kinder erfolgt über den Musikverein. Die Ausbildung selbst erfolgt in Gruppen- oder Einzelunterricht jeweils in Bombogen. Weitere Infos gibt es bei Jugendleiterin Heike Ebert, Telefon 06571/2689660, beim Vorsitzenden Mario Wellenberg, Telefon 06571/1469036 oder bei der Musikschule "Spiel mit", Telefon 06571/260664. (red)/Foto: privat