Informationen zu den Pflegegraden

Klausen (red) Das Pflegestärkungsgesetz II trat am 1. Januar 2016 in Kraft, und seit 1. Januar 2017 bringen die Umstellung auf Pflegegrade und das veränderte Begutachtungssystem Änderungen mit sich. Welche neuen Pflegegrade und Leistungsbeträge sind in Kraft getreten? Wie steht es um die Versorgung pflegender Angehöriger? Über diese Aspekte informieren Anne Hees-Konrad, Sozialarbeiterin/Pflegeberaterin/Beratungs- und Koordinierungsfachkraft im Pflegestützpunkt Wittlich I und Birgit Reuter, Sozialversicherungsfachwirtin/Pflegeberaterin am Donnerstag, 18. Mai, 17.30 Uhr, im Bürgersaal Klausen.