Infos über Abo-Fallen und Cyber-Mobbing

Bernkastel-Kues · Jeder hat schon mal davon gehört, ist selbst Mitglied in einem sozialen Netzwerk und benutzt die eine oder andere App. Für Eltern wird es immer schwieriger, die Handlungen ihres Kindes im Internet zu überblicken.

Ob es um Datenschutz, Cyber-Mobbing oder Abo-Fallen geht, das Internet birgt viele Risiken. Deshalb fand an der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus Bernkastel-Kues in Kooperation mit Kriminalhauptkommissar Elmar Esseln vom Zentrum Polizeiliche Prävention in Trier ein Elternabend statt. Mit vielen Beispielen wurden die beliebtesten Internetseiten, Apps und Computerspiele unter die Lupe genommen. Gleichzeitig erhielten die Zuhörer Tipps, wie sie ihr Kind im Internet schützen können. Ebenso wurden juristische Hintergründe thematisiert. Die Schule wird nach eigenen Angaben weiterhin ein Augenmerk auf solche Themen legen und Präventiv-Veranstaltungen anbieten. red