Medizin : Infos über die Krankheit Demenz

Die Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz kann für Angehörige große Herausforderungen mit sich bringen. Gegen die Bedürfnisse oder ohne das Einverständnis eines dementen Menschen zu handeln, kann Unstimmigkeiten und Konflikte entstehen lassen.

Der Arbeitskreis Demenz der Regionalen Pflegekonferenz für den Landkreis Bernkastel-Wittlich lädt in Kooperation mit der Schwerpunkt-Beko Demenz, die in Trägerschaft des Caritasverbandes Mosel-Eifel-Hunsrück geführt wird, pflegende Angehörige und Interessierte zu einer Info-Veranstaltung am Donnerstag, 26. September, 18 Uhr, in der Kreisverwaltung,Wittlich, Kurfürstenstraße 16 ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Herausforderung Demenz – Unverständnis, Konflikte und Risiken vermeiden“. Unter anderem hält Diplomfachwirt André Hennig, einen Vortrag. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zur besseren Planbarkeit wird um Anmeldung bis zum 24. September gebeten an Hermann-Josef Valerius, Telefon 06571/142263, E-Mail: hermann-josef.valerius@bernkastel-wittlich.de

Mehr von Volksfreund