| 20:40 Uhr

Infos und Hilfen für Angehörige von demenzkranken Patienten

Wittlich. Der Arbeitskreis "Demenz" der Regionalen Pflegekonferenz im Landkreis Bernkastel-Wittlich unterstützt seit 2008 Familien, deren Angehörige von Demenz betroffen sind. Die Mitglieder laden in Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt Wittlich I zu einer Info-Veranstaltung für diesen Personenkreis für Mittwoch, 11. Mai, 9.30 bis 16.30 Uhr, in die Tagespflegeeinrichtung Haus Aura nach Maring-Noviand ein.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, eigene Probleme anzusprechen. Es gibt auch Fachvorträge. Über das Krankheitsbild Demenz, Frühsymptome, Diagnose und Behandlung referiert Dr. Markus Leisse, Ärztlicher Direktor im Median-Reha-Zentrum Bernkastel-Kues. Die Themen "Gute Kommunikation und wertschätzenden Umgang" spricht Emmerich Berg vom Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich an. Heidi Müllen und Sandra Willeke vom Altenhilfezentrum Ida-Becker-Haus berichten über die Gestaltung des Tagesablaufs zu Hause. red

Die Teilnahme ist kostenlos. Verpflegung pro Person: 20 Euro. Anmeldung bis zum 6. Mai unter Telefon 06571/14-2263.