INFRASTRUKTUR

WITTLICH-WENGEROHR. Wer derzeit von Wengerohr links der Bahngleise nach Wengerohr rechts der Bahngleise kommen will, muss weite Strecken in Kauf nehmen. Denn die Fußgängerbrücke, die sonst über die Gleise führt, ist seit Ende Juli zur Reperatur.

Die Brücke war marode und soll nach Angaben von Ortsvorsteher Theodor Brock bis zum Ende der Sommerferien restauriert sein. Das komplette Mittelteil der Brücke musste dafür abmontiert werden. Brock: "Nach den Ferien steht die Brücke wieder. Sie wird bei Nacht und Nebel, wenn der letzte Zug des Tages passiert hat, aufgestellt." (scho)/Foto: Dagmar Schommer

Mehr von Volksfreund