1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Inklusives Musikprojekt in Traben-Trarbach

Inklusives Musikprojekt in Traben-Trarbach

Wittlich/Traben-Trarbach (red) Premiere für Popfred, das Musikprojekt der Ambulanten Wohnbetreuung des DRK-Sozialwerks im Kreis Bernkastel-Wittlich: Am Samstag, 10. Juni um 13.30 Uhr treten die Musiker das erste Mal gemeinsam im Musikpavillon in Traben-Trarbach auf. Bei Popfred machen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam Musik.

Ob Anfänger oder erfahrener Musiker - bei "popFred" kommen alle zusammen und jeder kann mitmachen. Experimentierfreude und teils skurrile Instrumente wie beispielsweise ein "Kaossilator" oder "Microkorg" stehen dabei an der Tagesordnung für die neu ins Leben gerufene Band. "Hier ist keiner anders. Alle Bandmitglieder betrachten sich selbst als individuell", so die Initiatoren des Projektes, Alexander Brück und Dirk Pieper.
Die Texte sind deutsch, teils selbstgeschrieben oder bekannter Literatur entnommen und entsprechend musikalisch aufbereitet. Die Förderung der persönlichen Entwicklung im musikalischen Bereich soll helfen, ein selbststimmtes Leben zu führen und an der Gesellschaft teilzuhaben.