Ins Schleudern geraten

Mehring. (f.k.) Auf der A 1 bei Mehring geriet gestern gegen 15 Uhr der Wohnwagen einer jungen saarländischen Familie ins Schleudern. Der Anhänger kippte um und der PKW krachte in die Leitplanke. Alle Insassen blieben unverletzt.

An Auto und Wohnwagen entstand Totalschaden. Die Unfallstelle blieb einspurig passierbar. Während der Bergung bildete sich ein zwei Kilometer langer Stau in Fahrtrichtung Moseltal-Dreieck.

Mehr von Volksfreund