Interaktive Karte der Region

Mit diesem Reiseführer zeigt die Wein- und Ferienregion Bernkastel Profil: Mit Karten, Luftbildern, Live-Infos und Buchungs-Tools möchte die interaktive "Bernkastel Map" neben der Möglichkeit zur Urlaubs-Vorbereitung auch viel Spaß bieten.

Bernkastel-Kues. (red) Topografische Wanderkarten sind ein Bestandteil der neuen "Bernkastel Map", die im Internet zu finden ist. Nach Belieben kann der Nutzer von der Kartenansicht in den Luftbildmodus wechseln und über die Dächer der Orte kreisen. Die Karten zeigen plastisch Häuser, Kirchen und Straßenzüge aus allen Blickrichtungen. Passend dazu sind Infos zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Hotels nur einen Klick entfernt. Der Clou an der "Bernkastel Map" ist die Zusammenführung von modernster Webtechnologie und touristischen Angeboten. "Mit dieser interaktiven Karte bieten wir unseren Gästen eine perfekte Möglichkeit sich bereits vorab ein Bild von unserer Ferienregion zu machen", sagt Jörg Lautwein, Leiter des Mosel-Gäste-Zentrums. So kann sich der Gast alle erfassten Wander- und Radwege herunterladen und auf sein Navigationsgerät aufspielen. Der Informationsgehalt der Karte wird kontinuierlich erweitert. In Kürze werden auch alle Beherbergungsbetriebe und Weingüter integriert und deren Angebot dargestellt. Sogar die Prüfung von Betten-Verfügbarkeiten und Buchungen sind dann möglich.

Bei der Erstellung des Webguides wurden die Dienste des Landesvermessungsamtes Rheinland-Pfalz genutzt. Exakte topografische Karten sollen Lust machen auf eine reale Reise in die Region.

Die Karte ist im Internet unter www.bernkastel.de oder direkt unter maps.bernkastel.de zu finden.