Internationaler Kongress zum Steillagenweinbau

Internationaler Kongress zum Steillagenweinbau

Bernkastel-Kues. (red) Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Mosel veranstaltet am Dienstag, 31. August, von 9 bis 17.30 Uhr den internationalen Zukunftskongress Steillagenweinbau im Weinkulturellen Zentrum, Cusanusstraße 2, in Bernkastel-Kues.

Der Kongress für Steillagenweinbau ist eine Fachtagung im Rahmen des "Forums Ländlicher Raum", das Minister Hendrik Hering als Plattform für die Akteure der Ländlichen Entwicklung geschaffen hat. Neben einem Erfahrungsaustausch sollen vor allem die Strategien für die weitere Entwicklung der Regionen optimiert werden. Am Vormittag wird das Thema "Terroir" aus verschiedenen Blickwinkeln analysiert. Am Nachmittag wird in einer Podiumsdiskussion mit Repräsentantinnen der europäischen Steillagenregionen das Thema "Terroir in der Internationalen Weinwelt" beleuchtet - die Moderation übernimmt die Deutsche Weinkönigin Sonja Christ. Zum Abschluss gibt es die internationale Weinprämierung für Steillagenwein. Alle interessierten Winzer, Gastronomen und Touristiker sind eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen mit dem vollständigen Programm gibt es im Internet unter www.dlr-mosel.rlp.de oder bei Stefan Hermen, Telefon 06531/956-410.

Mehr von Volksfreund